CATFISH CAMP CASPE. Angeln am Ebro.

Zahlungsbedingungen. 2021

Die erhaltene Buchungsbestätigung ist ein Vertrag zwischen den beiden Parteien.

Nach dem wir die komplett eingefüllte Buchung er halten haben, empfangen Sie von uns eine Rechnung. Sie verpflichten sich gleich 30 % (minimum 300,-- Euro) an zu zahlen.

Sobald Sie gebucht haben, (Per E-Mail oder durch Ausfüllen des Reservierungsformulars), sind Sie Gezetslich verpflichtet, die Zahlungen für die Reise zu zahlen.

Die buchende Person ist verantwortlich für alle Bezahlungen. Der Restbetrag muss 2 Monate vor Reiseantritt bezahlt werden. Die Rechnung ist aufgeteilt in einen Betrag der vor der Reise zu zahlen ist (für Verbleib und Boot), sowie dem Rest der vor Ort zu zahlen ist.

Bei Anpassungen behalten wir uns das echt vor, um € 25,00 aan Bearbeitungskosten in Rechnung zu bringen.

Die Person auf deren Name die Buchung steht ist verantwortlich die Angaben betreffend Angelscheinen und eine zeitige Bezahlung nach Spanischen recht..

Ihr Anspruch auf Ihren Urlaub erlischt, wenn die Restzahlung nicht rechtzeitig bezahlt wird.

Kaution.

Bei Ankunft müssen Sie den vor Ort zu zahlenden Betrag zusammen mit der Kaution, € 150,00 fürs Boot und € 150,00 fürs Appartement entrichten. Die Zusätzlich Kaution für Guiding oder Halbguiding beträgt € 300,00. Diese Beträge können nur bar entrichtet werden.

Sie zahlen außerdem € 20,00 Endreinigung fürs Boot, welche Sie bei der Übergabe eines sauberen Bootes zurück erhalten.

Störnierung

Wir empfehlen Ihnen eine Reise Rücktritt Versicherung ab zu schließen.

Wir erstatten keine bereits geleisteten Zahlungen, Sie erhalten dann von uns eine Quittung, die Sie bei Ihrer Versicherung geltend machen können.

Stornierungen von vor Ort zu zahlenden Beträgen sind nur bis maximal 2 Monate vor Reiseantritt möglich.

Bei Stornierung innerhalb von 2 Monaten vor der Reise, sind Sie verpflichtet, den gesamten
Betrag zu Bezhalen.
Stornierungen sind nür möglich im Falle einer schweren Krankheit oder familiäre Umstände.
Wenn einer der Teilnehmer der Reise stornieren muss, ist dieses kein Grund für die restlichen
verbleibenden Teilnehmer zu stornieren.

Der Reise nehmer ist immer verantwordlich für die Zahlungen auch wenn jemand Strorniert..

Wenn Ihre Reise nicht durchgehen kann wegend ( Naturkatastrophen, Epidemie oder von der Regierung auferlegte Beschränkungen ) Gibt es kein Geldrückerstattung. Bei ein einreiseverbod vom spanischen Staat auferlegt oder reisebeschrankungen inerhalb Spanien gibt es ein Mahl die möglichkeit ihren reise zu einem anderen Datum innerhalb das reservierungs Jahr Jahres zu verschieben. das ist nur für einen Urlaub von gleichem Wert.

ANGELSCHEIN

Sie können bei uns nur vorab einen Angelschein bestellen, gültig für die Provinz Aragon. Diese sind 1 Jahr und 1 woche lang gültig.

Ihren Angaben müssen Sie bis spätestens 2 Wochen vor Reiseantritt an unsere spanischen E Mail Adresse versenden, anders können wir keine Garantie geben, dass Sie rechtzeitig einen gültigen Angelschein erhalten.

UNTERKUENFTE UND BOOTE

Sie verpflichten sich, am Ende des Verbleibes, alle gemieteten Gegenstände im ursprünglichen Zustand zurück zu lassen.

Eventuelle Schäden und starke Verschmutzungen werden gegen Neupreis in Rechnung gebracht. Es ist verboten alle im Appartement befindlichen Gegenstände (so als Bettzeug, Teller, Tassen, Stühle usw.) mit ans Wasser zu nehmen. Unnötig stark verschmutzte Wäsche stellen wir in Rechnung.

Catfish Camp Caspe ist nicht haftbar für Verluste von Wertsachen, sowie Personenschäden. Vor dem Erhalt eines Bootes muss ein Mietvertrag komplett ausgefüllt bei uns vorliegen, sowie eine Kaution bezahlt sein. Sie bekommen eine Einweisung und wir informieren Sie über eventuelle Hindernisse, soweit bekannt.

Sie sind persönlich verantwortlich für Verlust oder Schäden am Boot, Zubehör und Motor. Sie müssen Ihr Boot täglich sauber zurück lassen. Auch Schäden oder Verlust anderer Gegenständen, sowie Angeln oder Schnur bringen wir in Rechnung.

Es ist nicht erlaubt die Apartments und Boote mit mehr Personen zu benutzen als auf der Buchung angegeben. Der Gebraucht der Boote ist nur für Gäste des Catfish Camp Caspe erlaubt.

Catfish Camp Caspe ist nicht haftbar für die Angelbedingungen ud stand von das Wasser im Stausee.

Datenschutz:

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig gespeichert, wie dies für Ihre Buchung erforderlich ist.

Ihre Passdaten werden nur für die Beantragung von Fischereierlaubnissen verwendet, wonach sie vernichtet werden.

Bei der Ankunft müssen Sie Ihren Reisepass vorlegen, der für die Registrierung bei der spanischen Tourismusbehörde verwendet wird